13. März 2012

Toronto Fashion Week: Stella McCartney für Peta



Anlässlich der Toronto Fashion Week hat sich Designerin Stella McCartney mit der Organisation Peta zusammengetan. In einem kurzen Video redet die Tierschützerin über die entsetzlichen Bedingungen unter denen Pelz und Leder für die Modeindustrie produziert werden.

Bereits in den ersten Sekunden musste ich mir die Hände vor das Gesicht halten. Doch leider ist das alles grausame Realität. Also schaut euch dieses Video an und denkt darüber nach, wie Tiere misshandelt und gequält werden, damit wir schöne Kleidung und Accessoires tragen können.

Das Video wird während der Toronto Fashion Week immer wieder gezeigt und bringt hoffentlich auch das ein oder andere Fashion Victim zum nachdenken.

1 Kommentar:

  1. hola! como estan? somos dos diseñadores de Venezuela! nos gustaria que ustedes vieran nuestro trabajo!

    hello! how are you? we are two designers from Venezuela! we would like you to see our work!

    http://candyandroll.blogspot.com/

    @candyandroll

    AntwortenLöschen