5. Oktober 2012

OnePiece. Zu viel des Guten?

OnePiece Original, 139 €.

Robyn hat einen, Sadie Frost auch und Justin Bieber trägt ihn ebenfalls. Die Rede ist von dem Strampler in Übergröße, dem so genannten OnePiece. Schon vor einiger Zeit enterte das komfortable Kleidungsstück nicht nur Sofas sondern auch Bürgersteige weltweit. Nun bringen die drei Norweger auch ihre erste komplette Kollektion an den Start. 

Wie auch bei dem Klassiker steht Entspannung an oberster Stelle. So sollen die T-Shirts, Hoodies, Hosen und Mützen vor allem bequem sein und als Freizeitkleidung dienen. Dafür wird ausschließlich hochwertige Baumwolle verwendet. Natürlich sollen die Teile aber auch gut aussehen. Doch über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Also was meint ihr, zu viel des Guten oder lässige Teile?

Beate, 29 €.

Sarah Loose Tee, 59 €.

Leni Short Hood, 69 €.

Annie College Sweater, 99 €.

OnePiece Headband, 29 €.

Lisa Tights, 49 €.

Kajsa Tights, 49 €.

1 Kommentar:

  1. Irgendwie ganz cool aber teilweise auch überflüssig.

    AntwortenLöschen